Globale Corona-Studie

Meldung vom

Liebe Studierende,

die Universität Ljubljana aus Slowenien führt (zusammen mit internationalen akademischen Partnern) eine globale Umfrage über die Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf das Leben der Studierenden durch.

Der Fragebogen basiert auf der Umfrage der Europäischen Studentenunion (2020) und erweitert diese. Er richtet sich an Hochschulstudierende und zielt darauf ab, wie das Leben der Studierenden während der COVID-19-Pandemie aussieht, einschließlich Lehren und Lernen, soziale Kontakte sowie die emotionale Bewältigung der Situation durch die Studierenden.


Die Teilnahme an der Studie ist vollkommen freiwillig und dabei helfen, Empfehlungen für politische Entscheidungsträger und Hochschuleinrichtungen zu erarbeiten, wie Studierende in solchen Krisensituationen in verschiedenen Umfeldern, wie z.B. im wirtschaftlichen, sozialen, kulturellen, politischen und institutionellen Bereich, unterstützt werden können.

Das Ausfüllen des in 7 Abschnitte unterteilten Fragebogens sollte etwa 15 Minuten dauern. Die eingereichten Antworten sind anonym. Die gesammelten Daten werden nur für die Zwecke der Umfrage verwendet.
Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Professor Aleksander Aristovnik, PhD, von der Universität Ljubljana: aleksander.aristovnik@fu.uni-lj.si.

Nehmen Sie an der Umfrage zu den Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf das Leben von Hochschulstudenten teil, indem Sie hier klicken: