Wissenschaftskommunikation des Lehrstuhls

"Science isn’t finished until it’s communicated. The communication to wider audiences is part of the job of being a scientist, and so how you communicate is absolutely vital” - Sir Mark Walport, Government Chief Scientific Adviser (GCSA).

Wir als Lehrstuhl Wirtschaftspsychologie möchten mittels Wissenschaftskommunikation verschiedene Personengruppen erreichen.
Auf der einen Seite sind dies unsere Studierenden der Wirtschaftspsychologie, denen wir zum einen vermitteln möchten, dass wir nicht nur ihre Dozierenden, sondern auch WissenschaftlerInnen mit unterschiedlichen Forschungsschwerpunkten sind, die zusätzlich zur Lehre ebenso forschen und publizieren.
Auf der anderen Seite möchten wir die allgemeine Öffentlichkeit mit unseren wirtschaftspsychologischen Themen erreichen.
Zudem ist es uns wichtig, adhoc mit anderen WissenschaftlerInnen in Dialog zu treten und über unsere Forschungsergebnisse und -fortschritte zu informieren, ohne vollständig von teils langwierigen Publikationen abhängig zu sein.