Annette Kluge - Informationen zur Person

Prof. Dr. Annette Kluge

Falls Sie weitere Informationen benötigen, senden Sie
bitte eine Mail an unser Sekretariats-Team


Kontakt
Prof. Dr. Annette Kluge
Ruhr-Universität Bochum
Lehrstuhl Wirtschaftspsychologie
GAFO 04/273
Universitätsstrasse 150
44780 Bochum
fon: ++49 (0)234 3228607
fax: ++49 (0)234 3214262

E-Mail: Annette Kluge

Sprechstundentermine: nach Vereinbarung
Terminanfrage: Hier klicken


Wissenschaftlicher Lebenslauf
Seit 10/2014 Lehrstuhlinhaberin Wirtschaftspsychologie an der Ruhr-Uni Bochum
2008–09/2014 Professorin für Wirtschafts- und Organisationspsychologie an der Uni Duisburg-Essen
[Förderung durchdas Förderprogramm „Rückkehr deutscher Wissenschaftler aus dem Ausland“ der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung]
2005 – 2008 Zusprache einer SNF-Förderungsprofessur durch den Schweizer National Fonds, Aufenthalt an der Universität St. Gallen, Schweiz
2002 – 2005 Dozentin & Assistenzprofessorin am Lehrstuhl für Organisationspsychologie
an der Universität St. Gallen
2004 Erteilung der venia legendi für das Fach Psychologie, RWTH Aachen
1997 – 2002 Assistentin am Lehrstuhl für Betriebs- und Organisationspsychologie, Institut für Psychologie der RWTH Aachen
1994 Promotion im Fach Arbeitswissenschaft und Berufspädagogik/Trainingsforschung
an der Universität-Gesamthochschule Kassel
1991 Diplom am Institut für Psychologie der RWTH Aachen in Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologie

Aktuelle Projekte

  • 2016-2019: DFG-Schwerpunktprogramm „Intentional Forgetting in Organisationen - Mechanismen des Vergessens als Anpassungsleistungen von Organisationen an eine Umwelt stetig wachsender Informationsmengen" (Koordinationsprojekt im SPP 1921; KL 2207/5-1)
    Wiss. Leitung: Prof. Dr. Annette Kluge (RUB) und Prof. Dr.-Ing. Norbert Gronau (Universität Potsdam).
    Das bewilligte Schwerpunktprogramm ist im Herbst 2016 mit 9 Projekten in die erste Phase gestartet.
     
  • 2016-2019: Projekt im DFG-Schwerpunktprogramm SPP 1921 "Intentionales Vergessen von arbeitsteiligen geschäftsprozessbezogenen Aktivitäten in der Fertigung. Die Rolle der Akteure und  der Eliminierung von Retrieval Cues" (KL 2207/6-1)
  • 2014 – 2017: „Die Wirkung von Refresher-Interventionen auf den Fertigkeitserhalt von komplexen, dynamischen Arbeitstätigkeiten der Prozesskontrolle über längere Zeitintervalle unter Berücksichtigung von Mental Work­load und Situation Awareness“, KL 2207/3-3

Herausgebertätigkeit

  • Herausgeberin der online-Zeitschrift "Komplexität und Lernen" (ISSN 1661-8629, erscheint vierteljährlich seit 2006).

 

nach oben

Prof. Dr. Annette Kluge in ORCID (Open Researcher and Contributor ID)

Bitte hier klicken, um zum ORCID-Profil von Prof. Dr. Annette Kluge zu gelangen.

WAS IST ORCID®?
Die Open Contributor and Researcher ID ist ein international anerkannter Identifier für Wissenschaftler_innen und verbindet Forscher_innen mit ihrer Forschung. Die RUB ist seit 2016 Mitglied bei ORCID.
(Mehr...)

 

nach oben