Newsletter Ausgabe 21

Meldung vom Samstag, 31. Dezember 2011

  • Aus der Forschung für die Praxis:
    • Training zum spritsparenden Fahren in der Binnenschifffahrt (von Ananda von der Heyde)
    • Wir starten ein zweites DFG-Projekt: Wie müssen Refreshertrainings gestaltet sein, damit einmal gelernte Fähigkeiten erhalten bleiben? (von Barbara Frank und Annette Kluge)
    • Verbesserung der Personalauswahl für Rettungsassistenten des ADAC (von Christiane Fricke-Ernst)
  • Aus der Praxis:
    • Die Verzahnung von Simulatorschulung und Fachkundenunterricht im Rahmen des Fachkundeerwerbs nach Richtlinie für Kraftwerkspersonal in Zusammenarbeit mit der KSG/GfS (von Joseph Greve und Vera Hagemann)
    • Unterwegs mit den gelben Engeln (von Christiane Fricke-Ernst)
    • Das Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung der Bergwacht Bayern: Die Not machte sehr erfinderisch (von Annette Kluge)
  • Aus dem WiPs-Fachgebiet

 

Ho Ho Ho liebe LeserInnen, bevor Sie in den letzten Newsletter des Jahres 2011 einsteigen, möchten wir uns zunächst ganz herzlich für die spannenden Fragestellungen, die viele von Ihnen an uns herangetragen haben, sowie für die bereichernden Möglichkeiten zum Austausch bedanken. Durch Ihr Vertrauen und Ihre Offenheit war es uns auch in diesem Jahr möglich, unseren Horizont durch Einblicke in Ihre Organisationen zu erweitern. Heraus kamen spannende Forschungsarbeiten, die direkt an Problemstellungen aus der Praxis anknüpfen. Daher blicken wir auch Dank Ihnen auf ein erfolgreiches Jahr 2011 zurück und können zuversichtlich in das Jahr 2012 blicken. Für das kommende Jahr wünschen wir Ihnen und Ihren Lieben Glück, Erfolg und Gesundheit. Wir freuen uns auf die zukünftigen Gelegenheiten zum Austausch mit Ihnen, von denen wir Ihnen wiederum in unserem Newsletter berichten werden. Nun wünschen wir Ihnen aber erst einmal ruhige besinnliche Weihnachtstage und viel Spaß mit der Weihnachtsausgabe unseres Newsletters

Newsletter Ausgabe 21