Aktuelles zur Lehre

Grundlegende Informationen zum Studium der Wirtschaftspsychologie

Das Informationsangebot für die Studierenden der Wirtschaftspsychologie ist recht breit gefächert.

Die meisten WirtschaftspsychologInnen kennen die Internetseiten der Fakultät für Psychologie und diese, also des Lehrstuhls Wirtschaftspsychologie (Prof. Dr. Kluge).

Wenn Sie Fragen haben, scheuen Sie sich bitte nicht, zunächst die Fachschaft für Psychologie anszusprechen - in aller Regel sind die MitarbeiterInnen dort recht erfahren und haben viele gute Tipps.

Außerdem gibt es

einen Moodle-Kurs mit allgemeinen Informationen zum M.Sc. Wirtschaftspsychologie

und

einen Moodle-Kurs mit allgemeinen Informationen zum B.Sc. Wirtschaftspsychologie.

Abgerundent wird das Informationsangebot durch die Studienberatung der Fakultät (Geschäftsführer Dr. Utsch bei ihnaltlichen Fragen) und durch die Leitung des Prüfungsamts (bei prüfungsbezogenen Fragen).

Offizielle Dokumente zum Studium und aktuelle Termine der Fakultät

Information zum Kolloquium "Neue Entwicklungen und Ergebnisse in der Wirtschaftspsychologie"

Infos zum Kolloquiumsfahrplan, Laufzettel, Anrechnungsbedingungen etc. finden Sie im aktuellen Moodle-Kurs "Neue Entwicklungen und Ergebnisse in der Wirtschaftspsychologie".

Wichtige Bekanntmachung zum Thema Nachbarfächer

Die gängigen wirtschaftspsychologischen Prüfungsordnungen sehen den Erwerb von Kreditpunkten in Nachbarfächern vor, wobei die Bedingungen und die Anzahl der zu erwerbenden KP variieren können.
Nachbarfächer sind Lehrveranstaltungen oder Module aus anderen Fakultäten der Ruhr-Universität Bochum, z. B.      
Personalökonomie, Arbeitsrecht, betriebliches Rechnungswesen, Qualitätsmanagement, E-Learning, Mediendidaktik, Wirtschaftsspanisch oder -französisch.

Die Fachvertreterin für die Wirtschaftspsychologie: Prof. Dr. Annette Kluge

Nicht verwechseln: Die Zustimmung des Fachvertreters/der Fachvertreterin bzw. der jeweiligen Dozentin ersetzt nicht die Anmeldung bei der Fremdfakultät (z.B. beim Sales&Marketing-Department oder beim ZföB, dem Zentrum für ökonomische Bildung), welche beim geplanten Besuch einer Lehrveranstaltung (bspw. bei den WiWis) notwendig ist.

Prüfungsanmeldungen an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft

hutDie WiWis und andere Fakultäten nutzen kein VSPL.
Für Studierende der (Wirtschafts-)Psychologie ist die Anmeldung zu den Prüfungen an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft i.d.R. ab Ende Mai und bis etwa Mitte Juni über das FlexNow-System möglich. Sofern die Studierenden bereits über die entsprechenden Zugangsdaten verfügen, können sie ihre Anmeldungen während der Anmeldefristen online hinterlegen. Falls sie die Zugangsdaten noch benötigen, so erhalten sie diese unter Vorlage des Studierendenausweises am ZföB (GC 1/34).
Anmeldezeiträume: In etwa Mitte Mai bis Mitte Juni bzw. Mitte Dez. bis Mitte Januar.
Nach Mitte Juni bzw. Mitte Januar ist normalerweise keine Prüfungsanmeldung mehr möglich - Bitte informieren Sie sich sorgfältig über Bedingungen und Fristen!

 
Für Studierende anderer Fakultäten hat das ZföB in jedem Semester bestimmte Anmelde- bzw. Abmeldezeiträume für die Prüfungen am ZföB. Erkundigen Sie sich bitte rechtzeitig auf den Internetseiten des ZföB.

 

Informationen zu Marktpsychologie bzw. Marketing für Studierende im Masterstudiengang Wirtschaftspsychologie