5. Interdisziplinärer Workshop "Kognitive Systeme" vom 14.-16.03.2016 in Bochum

Meldung vom Donnerstag, 11. Februar 2016

Der 5. Interdisziplinäre Workshop Kognitive Systeme, welcher vom 14. bis 16. März 2016 in Bochum ausgerichtet wird, wirft seine Schatten voraus!

Weitere Infos zu Programm, Ablauf und Inhalten finden Sie hier.


kogndreieck.jpg

Unter dem Leit-Thema "Mensch, Teams, Systeme und Automaten" werden Promovierende und fortgeschrittene Masterstudierende sowie Forscherinnen und Forscher mit Entscheiderinnen und Bewertern aus Verbänden und staatlichen Dienststellen konstruktiv diskutieren.
Die Organisatoren um Prof. Dr. Annette Kluge (Ruhr-Uni Bochum) und Prof. Dr. Dirk Söffker (Uni Duisburg-Essen) haben ein spannendes Programm rund um das Thema Verstehen, Beschreiben und Gestalten Kognitiver (Technischer) Systeme auf die Beine gestellt.

Keynote-Speaker sind Prof. Dr.-Ing. Nele Rußwinkel, TU Berlin und Prof. Dr. Josef Krems, TU Chemnitz.
Zwei interaktive Sessions erwarten die TeilnehmerInnen:
„Die Erfassung psychologischer Konstrukte - Erfahrungen, die in keinem Artikel stehen…“ und
"Was ist ein systemtheoretisches Modell (aus Sicht der Ingenieurwissenschaften)?“