Newsletter 35 (Juni 2015) ist da!

Meldung vom Donnerstag, 25. Juni 2015

Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie KO Sie sind? KO nicht im Sinne von „fix und fertig“, sondern wie ausgeprägt Ihre „Kollek­tive Orientierung“ ist? Wenn Sie das Gefühl haben „KO“ zu sein, ist das für die Teamarbeit sehr wünschenswert, denn eine hohe KO führt zu einer von beiden Seiten aktiv herbeigeführ­ten Handlungskoordination und abgestimmten Zuarbeit des andren auf ein gemeinsames Ziel hin. Dieses Phänomen der abgestimmten Zu­arbeit und Handlungskoordination hat Vera Hagemann in einem Experiment gezeigt, wel­ches Sie Ihnen einleitend vorstellt.

Unser neuer Newsletter für Organisationales Lernen, Simulation und Training ist da!
(Komplexität&Lernen, Ausgabe 35, Juni 2015)


Zum Download bitte hier klicken

Senden Sie uns eine Mail, wenn Sie in den Verteiler aufgenommen werden möchten:

Immer up to date: Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren (4 Ausgaben pro Jahr)