DFG Projekte

Behavior Based Safety Management

Regelverstöße sind eine häufige Ursache von Unfällen, wie Unfallauswertungen in unterschiedlichen Organisationen zeigen. Bislang liegen weder ein theoretischer Rahmen, noch systematische Untersuchungen der Einflussfaktoren auf Regelverstöße vor. In diesem Projekt wird ein theoretischer Rahmen entwickelt, der die bisher vereinzelt dargestellten Einflussfaktoren auf Regelverstöße systematisiert und integriert.

Klicken Sie auf Weiterlesen für mehr Informationen.

Weiterlesen



Temporal Coordination

Die zeitliche Koordination ist ein wichtiger Aspekt von Teamarbeit. Die Koordination bezieht sich z.B. auf die Beobachtung des eigenen Teamarbeits-Fortschritts, als auch auf das richtige Timing z.B. durch die Beobachtung der Zustände eines technischen Systems, die zeitliche Reihenfolge von Unteraufgaben, die Anpassung sowie dynamische Veränderungen im Kontext. In dem beantragten Projekt fokussieren wir die zeitliche Koordination von räumlich getrennt arbeitenden Teammitgliedern in der Produktion.


Klicken Sie auf Weiterlesen für mehr Informationen.

Weiterlesen



SPP 1921 - Intentionales Vergessen in Organisationen

Jede Veränderung führt zu einer neuen Passung von Situation und relevantem, passendem Situationswissen – was richtig war, ist es in Teilen nicht mehr – Altes, Irrelevantes muss vergessen werden, damit Neues angewandt werden kann. Im Projekt SPP 1921 wird beispielsweise untersucht, wie die Mechanismen des menschlichen Vergessens für einen technischen und organisationalen Kontext nutzbar gemacht werden können.

Klicken Sie auf Weiterlesen für mehr Informationen.

Weiterlesen



Refresher Interventionen: Gaze Guiding Tool


Im DFG-Projekt "Die Wirkung von Refresher-Interventionen auf den Fertigkeitserhalt von komplexen, dynamischen Arbeitstätigkeiten der Prozesskontrolle über längere Zeitintervalle unter Berücksichtigung von Mental Workload und Situation Awareness (KL2207/3-3)" wurde das Gaze-Guiding Tool entwickelt. Dieses Tool soll das Erinnern und Ausführen von selten genutzten Fertigkeiten unterstützen.

Klicken Sie auf Weiterlesen für mehr Informationen.

Weiterlesen